Hilfe zum Einloggen und Ausloggen auf einem Windows PC

Bild1Nach dem Einschalten des PC sehen Sie auf dem Bildschirm ein kleines Fenster. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg + Alt + Entf. Die Tasten STRG und ALT sind auf der Tastatur am linken unteren Rand. Die Taste Entf ist oberhalb des Blocks mit den Pfeilen.


Bild2Bitte geben Sie in das obere Eingabefeld Ihren Benutzer-/Account-namen und in das darunterliegende mittlere Eingabefeld Ihr Passwort/Kennwort ein. Achten Sie darauf, dass in dem darunter liegenden Feld die Domainangabe DM erscheint.


Bild3Nach dem ersten Einloggen in den neuen Account ist es ratsam, sich vom Ordner "Arbeitsplatz" das Netzwerklaufwerk Benutzername auf "Fileserver1 (Studierende)" (N:) auf den Desktop zu ziehen. Laufwerk N:  ist der Ort, wo in Zukunft alle Daten gespeichert werden sollten. Auf keinen Fall sollten die Daten direkt auf dem Desktop oder in dem Ordner "eigene Dateien, eigene Musik" oder ähnlichen gespeichert werden. Darauf ist auch bei der Speicherung aus Programmen zu achten. Falsch abgelegte Daten werden bei jedem Login und Logout zeitraubend zwischen lokaler Festplatte und Netzwerklaufwerk kopiert, was bei im schlimmsten Fall zu Datenverlust führen kann.

Bild4Nach der Benutzung des PC muss man sich unbedingt aus dem Account abmelden, da sonst fremde Personen Ihre persönlichen Dateien löschen oder verändern könnten. Dazu klicken Sie auf Start am linken unteren Bildschirmrand und anschliessend auf Abmelden. Vor dem Abmelden sollte man die Daten gespeichert und anschliessend alle Programme geschlossen haben.

Bild5Zur endgültigen Abmeldung bitte im folgenden Fenster mit Abmelden bestätigen. Zu diesem Zeitpunkt kann der Abmeldevorgang auch noch abgebrochen werden.

Hilfeseitenübersicht